Beratung der Mitglieder und Angehörigen

  • Wir informieren über Behandlungsmethoden und Therapieangebote.
  • Wir stellen Kontakte zu Fachärzten, Spezialkliniken, Reha- und Kureinrichtungen sowie anderen Institutionen und Personen her, deren Aufgabe die Hilfe für MS-Erkrankte ist.
  • Wir geben Tipps zu technischen Hilfsmitteln, Kfz-Beschaffung und gesunder Ernährung.
  • Wir beantworten sozialrechtliche Fragen zur finanziellen Sicherung, Berufsausbildung und Erhaltung des Arbeitsplatzes.
  • Wir beraten in allen sozialen Angelegenheiten.
  • Wir ermöglichen in unseren Selbsthilfegruppen den Austausch untereinander und das gesellige Zusammensein.
  • Wir veranstalten regelmäßig Seminare für MS-Erkrankte und ihre Angehörigen zu allen Fragen rund um MS.
  • Wir vertreten die Interessen MS-Erkrankter und ihrer Angehöriger auf Landesebene.