Aktuelles

Liebe Mitglieder und Interessierte unserer Homepage,

 

herzlich willkommen beim DMSG-Landesverband Sachsen!

 

Wir haben wieder interessante Veranstaltungen für Sie vorbereitet und freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen!

 

       Ihr Team der Geschäftsstelle

 

 

  

 

unsere Veranstaltungen im April/Mai

  • Kreativgruppe: 12.04., 9:30 Uhr in Dresden
  • Gedächtnistraining: 11.04. (A),18.04. (B), 02.05. (A), 16.05. (B), 10:00 Uhr Dresden
  • Stammtisch 20+:  05.04., 03.05. ab 18:00 Uhr in Dresden
  • Stammtisch: 23.04., 28.05., 13:00 Uhr  in Chemnitz

 

  • offenes DMSG-Angebot (u.a. Gespräche, Gedächtnistraining, kreatives Gestalten, Betroffenen-Austausch):

        

11.04. in Rodewisch (9:00 bis 11:00 Uhr)

16.04. in Görlitz (14:30 bis 16:30 Uhr)

08.05. in Bautzen (14:30 bis 16:30 Uhr)

09.05. in Leipzig (9:00 bis 14:00 Uhr- nach individueller Absprache)

 

  • offenes Kreativangebot: 19.04., 17.05. in Chemnitz (9:30 bis 12:30 Uhr) 

Bitte melden Sie sich bei allen offenen Angeboten spätestens 5 Tage im voraus an!

  • BbB- Fortbildung in Hohenstein-Ernstthal 13.-15.04.2018
  • Gesprächsrunde für Angehörige am 24.04. in Pulsnitz
  • Tag der Begegnung am 15.05. in Markkleeberg
  • Welt-MS-Tag am 30.05. mit vielen Aktionen in unserer Geschäftsstelle und bei den regionalen Selbsthilfegruppen- demnächst genauere Infos!

 

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Jahresprogramm!   

 

Online-Studie

 

 

Für eine Online-Studie werden berufstätigen Personen mit MS, die in einem Angestelltenverhältnis arbeiten, gesucht.

 

 

 

Der Link zur Umfragen:

Kurz:  mytuc.org/zbgx

Lang:   https://phil-web.phil.tu-chemnitz.de/ow/limesurvey/index.php?r=survey/index&sid=955219&lang=de

 

Alexandra Cook

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technische Universität Chemnitz

Professur für Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Tel: 0371 53133465

https://www.tu-chemnitz.de/hsw/psychologie/professuren/owpsy/cook.php

 

Befragung zur Entwicklung Patientenportal

Fragebogen MS.pdf
PDF-Dokument [323.0 KB]

Veröffentlichungen in leichter Sprache

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat das Bundesteilhabegesetz in leichter Sprache erklärt. Neben den Mitbestimmungs- und Leistungsverbesserungen werden auch das Teilhabe-Plan-Verfahren und die Fallkonferenz erklärt.

bthg-leichte-sprache.pdf
PDF-Dokument [312.8 KB]

 

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) hat Informationen zur Pflegebegutachtung in einfacher Sprache veröffentlicht.